Teilnahmebedingungen | Fachtagung Personenschaden
538
page-template-default,page,page-id-538,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEGEBÜHR

 

Die Gebühr für das E-Learning-Seminar beträgt 450,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die gedruckten Referate in Form des Tagungsbandes und Arbeitsunterlagen enthalten. Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir einen Vorteilspreis: ab dem 2. Teilnehmer 350,- € und ab dem 6. Teilnehmer 250,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

 

RÜCKTRITT

 

Bei Stornierung der Anmeldung durch den Teilnehmer wird von dem Veranstalter eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 75,- zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich beim Institut für faire Schadensregulierung GmbH eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer verspäteten Abmeldung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Möglich ist die Namhaftmachung einer anderen Person als des angemeldeten Teilnehmers/der angemeldeten Teilnehmerin.

 

INSTITUT FÜR FAIRE SCHADENSREGULIERUNG GMBH

 

Wir sind Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für SachbearbeiterIinnen und Führungskräfte von Sozialversicherungsträgern und Haftpflichtversicherern, RechtsanwältInnen und RichterInnen und stehen für

 

  • professionelle Planung, Organisation und Durchführung der Tagungen
  • Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
  • aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
  • viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte.

Sponsoren