Fachtagung Personenschaden - faire Schadensregulierung
54
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-54,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Warum sollten Sie diese Fachtagung besuchen?

  • Wir als Veranstalter fühlen uns einer fairen Schadensregulierung, einem fairen Ausgleich der Interessen von Geschädigten und Schädigern im Haftpflichtfall verpflichtet.
  • Betrachtung der Themen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln aller Beteiligter: Direktgeschädigte, Sozialversicherungsträger, Haftpflichtversicherer, Gerichte, Sachverständige, Prozessbeteiligte und ProfessorInnen
  • Hochkarätige ReferentInnen
  • Bis zu 10 Stunden exzellente Fortbildung nach § 15 FAO für die Gebiete Verkehrsrecht, Medizinrecht und Sozialrecht
  • 2 Tage intensiver Austausch im Kreis von MitarbeiterInnen von Sozialversicherungsträgern und Haftpflichtversicherern, RechtsanwältInnen und RichterInnen bei der Präsenzveranstaltung
  • Vollständiger Überblick über die Rechtsprechung zum Personenschadensrecht des vergangenen halben Jahres (4 Stunden)
  • Ausführlicher Tagungsband, sowohl gebunden als auch elektronisch
  • Möglichkeit des geselligen Zusammenseins am Abend des ersten Tages der Präsenzveranstaltung

Anmeldung zur Fachtagung

10 Stunden exzellente Fortbildung und bei der Präsenzveranstaltung zwei Tage intensiver Austausch im Kreis von MitarbeiterInnen von Sozialversicherungsträgern, Haftpflichtversicherern, RechtsanwältInnen, RichterInnen, ProfessorInnen.

 

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt 590,- € * / 450,- € *. In der Teilnahmegebühr sind die gedruckten Referate in Form des Tagungsbandes und Arbeitsunterlagen enthalten. Bei der Präsenzveranstaltung (geplant wieder für Berlin am 05./06. November 2020) sind zusätzlich Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen an beiden Tagen inklusive.

 

Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen gewähren wir einen Vorteilspreis:
ab dem 2. Teilnehmer 490,- € * / 350,- € *
ab dem 6. Teilnehmer 390,- € * / 250,- € *
* zzgl. gesetzlicher MwSt.

 

Die zweitgenannten Preise stellen die reduzierte Gebühr für die Fachtagung Personenschaden 1/2020 als E-Learning-Seminar (geplant gewesen für 07./08. Mai 2020 in Köln) dar.

 

Köln 2020

Mai 2020 als E-Learning-Seminar

Berlin 2020

05. & 06. November 2020

Jetzt anmelden

Melden Sie sich noch heute zur Fachtagung Personenschaden an.

Hiermit melde ich mich an zur Fachtagung Personenschaden

Bitte beachten Sie die für jede Veranstaltung jeweils wechselnden Seminarinhalte, keine Wiederholungsveranstaltungen!

 

Veranstaltungsorte:

 

Die Gebühr für die Online-Veranstaltung beträgt 450,- €. In der Teilnahmegebühr sind die gedruckten Referate in Form des Tagungsbandes (Print und Online) sowie Arbeitsunterlagen (insbesondere Begleitaufsätze) enthalten.

 

Bei Anmeldung von mehr als einer Person aus einem Unternehmen gewähren wir einen Vorteilspreis:

 

ab dem 2. Teilnehmer 350,- €
ab dem 6. Teilnehmer 250,- €

(alle angegebenen Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.)

 

 

Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt 590,- €. In der Teilnahmegebühr sind die gedruckten Referate in Form des Tagungsbandes (Print und Online), Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen an beiden Tagen enthalten.

 

Bei Anmeldung von mehr als einer Person aus einem Unternehmen gewähren wir einen Vorteilspreis:

 

ab dem 2. Teilnehmer 490,- €
ab dem 6. Teilnehmer 390,- €

(alle angegebenen Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.)

 

Ich möchte am gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler) teilnehmen (gilt nur für die Tagung am 05. - 06.11.2020 in Berlin als Präsenzveranstaltung).

 

Rechnungsadresse

 

* Pflichtfeld

Sponsoren